AllAboutCookies.org - FAQ Sektion

Was sind Pop Ups?

Pop Ups sind Werbeanzeigen die in einem neuem Browser Fenster auftauchen. Es gibt keine Standard-Grösse für Pop Ups. Pop Ups varien auch sehr stark in der Anzahl der im Fenster angezeigten Browser Befehle.

Pop Ups sind einfach eine Form von Internet Werbung die von Werbetreibenden benutzt wird um die Aufmerksamkeit der Benutzer zu erregen.

Abgesehen davon gibt es noch andere Arten von Werbeanzeigen die innerhalb eine Webseite auftauchen können: Anzeigen die auftauchen wen du von einer Seite zur anderen klickst (diese werden Interstitials genannt), Anzeigen die auftauchen wenn du nach einem bestimmten Keyword gesucht hast, Anzeigen die stark animiert sind oder als interaktive Spiele erscheinen, Anzeigen die den Anschein haben als seien sie eigene Webseiten, Anzeigen die in Emails, Markenseiten oder Sponsorwebseiten (die Marke des Werbetreibenden erscheint auf allen Seiten und die Webseite könnte modifiziert worden sein um den Look & Feel des Logos des Werbetreiebenden zu entsprechen), bezahlte Listeneinträge und viele andere. Das einzige Limit besteht in der sich ständig wandelnden Medien-Technologie und das ist nicht wirklich ein Limit. Pop Ups sind nur ein Teil dieses sich ständig ausweitenden Universum von Methoden um Online-Kunden zu erreichen.

Was sind Pop Ups?

Ein Pop Up ist eine Werbeanzeige die in einem neuem Browser Fenster angezeigt wird. Pop Ups erscheinen in vielen verschiedenen Formen und Grössen, typischerweise in herunterskalierten Browser Fenstern die nur die Knöpfe für Schliessen, Minimieren und Maximieren enthalten. Pop-ups sind einfach eine von vielen Werbeformaten, genau wie vorher definierte Stellen, Interstitials (zwischen den Seiten), Suche, Rich Media, Mikroseiten, Email, Sponsorings, Listeneinträge und andere. Pop-ups sind einfach ein Teil dieses digitalen Media Mix. Der Grund dafür das Sie eingesetzt werden liegt darin das Sie funktionieren - aus diesem Grund fragen Marketing Fachleute immer wieder nach ihnen.

Back to top